Skip to content

Bauleitplanung Sandersgarten Nord

Bekannmachung der Bauleitplanung

Bekanntmachung zur Bauleitplanung Sandergarten-Nord als PDF (Click!)

Begründung mit Umweltprüfung Sandersgarten-Nord als PDF (Click!)

Bebauungsplan für das Allgemeine Wohngebiet "Sandergarten-Nord"

Öffentliche Bekanntmachung

Bauleitplanung des Markt Marktzeuln
Aufstellung eines Bebauungsplanes „Sandersgarten – Nord“
Durchführung der öffentl. Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)

Der Marktgemeinderat Marktzeuln hat in seiner öffentlichen Sitzung am Montag den 09.10.2017 die Aufstellung des Bebauungsplanes „ Sandersgarten – Nord“ zur Schaffung der planungsrechtlichen Vo-raussetzungen für ein neues Wohngebiet beschlossen. Die Aufstellung erfolgt im beschleunigten Ver-fahren zur Einbeziehung von Außenbereichsflächen gem. § 13b BauGB  i. V. mit § 13a Baugesetzbuch (BauGB).
Der Geltungsbereich umfasst folgende Grundstücke der Gemarkung Marktzeuln:
Fl. Nr. 844, - 848, 850 und 851 sowie Teilflächen der Fl. Nrn. 856,  857, 919/7 und 918/17.

Im Rahmen der frühzeitigen Bürgerbeteiligung, der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange und der Abstimmung mit den Nachbargemeinden wurden Anregungen und Bedenken vorgebracht, die der Marktgemeinderat in seiner Sitzung am 18.06.2018 behandelt hat .

Der Bebauungsplanentwurf mit Begründung liegt gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) in der Zeit von
Freitag den 28.09.2018 bis einschließlich Dienstag den 30.10.2018

im Rathaus des Markt Marktzeuln, Am Flecken 29, 96275 Marktzeuln – Bauamt-, während der allge-meinen Dienststunden zur Einsichtnahme öffentlich aus. Es ist weiterhin möglich, die Planunterlagen auf unserer Internetseite www.marktzeuln.de unter „aktuelle Termine“ einzusehen.

Während dieser Zeit können von jedermann Auskünfte über die Ziele und Zwecke der Planung verlangt und Anregungen zum Entwurf schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über die Än-derung des Bebauungsplanes unberücksichtigt bleiben können.

Es sind folgende umweltbezogene Informationen verfügbar:

•    Stellungnahme des Landratsmates Lichtenfels vom 09.04.2018 (Immisionsschutz, Naturschutz, Wasserrecht)
•    Stellungnahme des Bund Naturschutzvom 15.03.2018

Von der Durchführung einer Umweltprüfung mit Umweltbericht nach § 2 Abs. 4 BauGB und § 2a BauGB wird gemäß § 13a Abs. 2 Nr. 1 i.V. mit § 13 Abs. 3 Satz 1 BauGB abgesehen.

Kontakt

Markt Marktzeuln
Am Flecken 29
96275 Marktzeuln
Telefon 09574/6236-0

 

Veranstaltungskalender

Geoportal

Verwaltungsservice Bayern

Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN)

Beitritt Landkreis Lichtenfels zum VGN zum 1.1.2015